• alle ausgaben
  • impressum
  • über samson
Auf sie mit Gebrüll! No. 19 - 12/05/2017
Titelstory
Damen-Football

Ready to rempeln

Es gibt nicht besonders viele Football-Mannschaften in Deutschland - und noch weniger Frauenteams
Studenten der Uni Ansbach haben die starken Frauen der Erlanger Lady Sharks begleitet

Editorial
SamSon: Editorial

Wir über uns

Über Frauen, schlechte Witze und Ingwer aus dem Knoblauchsland

Vor Ort
Foto: Viola Bernlocher Datum: 09.05.2017 Motiv: Fachschule für Gemüsebau in Fürth, exotisches Gewächshaus, Ingwer, Topinambur, Honigmelonen, Lehrer Andreas Schmitt führt durch das Gewächshaus. Nährlösung, Hydrokultur, Ressort: SamSon

Die Exotenoase

Zu Gast im Gewächshaus der Fürther Fachschule für Gemüsebau
Noch gedeihen hier lauter Exoten, doch die könnten bald schon überall im Knoblauchsland angebaut werden

Hintergrund
Foto: Viola Bernlocher Datum: 28.04.2017 Motiv: Wasserschutzpolizei Nürnberg, Polizei, Hafen Nürnberg, Adolf Hoffmann und Kollege Ressort: Samson; ; Foto: Viola Bernlocher Datum: 28.04.2017 Motiv: Wasserschutzpolizei Nürnberg, Polizei, Hafen Nürnberg, Adolf Hoffmann und Kollege Ressort: Samson; ; Sind diese uniformierten Herren nun Landratten oder Seeleute? Auf alle Fälle sind die Polizisten von der Wasserschutzpolizei Nürnberg Zwitterwesen, die in einer Nische arbeiten.

Wacht am Kanal

Die Nürnberger Wasserschutzpolizisten arbeiten in einer Nische:
Auf ihrer schwimmenden Dienststelle decken sie 60 Kilometer Kanal ab, kontrollieren Kajüten und trinken nach Dienstschluss manchmal auch einen Kaffee mit dem Kapitän

Kitchen-Storys
SamSon: Kitchen-Storys

Leckerschmecker

Weil's am Familientisch ja nicht immer nur Nudeln mit Ketchup geben kann, haben wir an dieser Stelle auch Rezepte, die Kindern schmecken

Ausprobiert
Nuernberg , 09.05.2017..Ressort: Online Fotografie: Stefan Hippel..Jodel App

Digital-Gejodel

"Jodel" ist eine App, in der jeder anonym posten kann
Viola Bernlocher hat sich durchgescrollt und losgejodelt

Aus der Gründerszene
Startup für SamSon - 120

Am Start

Sie denken: "Dem Bild fehlt's doch an Schärfe!"? Wie recht Sie haben
Denn hier stellen sich heimische Produkte, die gerade ganz frisch auf dem Markt sind, selbst vor - und Sie dürfen rätseln, was genau sich hinter dem Pixelbild versteckt

Ach so!
SamSon: Ach so! / Zucker-Alternativen

Kennen Sie das?

Vergessen Sie Wikipedia und schauen Sie sich lieber unsere Video-Rubrik an
Hier haben wir diesmal Zucker-Alternativen unter die Lupe genommen

Nebenan
Gabriele Pietsch; Alt-Limbach; Schwabach; Foto: Thomas Correll; 18. April  2017.Schwabach Limbach Samson Stadtteil Porträt; Foto: Thomas Correll; 18.  April 2017. Alt-Limbach, Gabriele Pietsch.

Zeigen Sie mal!

In der Serie "Nebenan" führen uns Menschen zu Lieblingsplätzen in ihrer Nachbarschaft
Diesmal: mit Gabriele Pietsch in Limbach

Ausflugstipp
Radausflug

In Bewegung

Wir zeigen Ihnen diesmal eine schöne Fahrrad-Route direkt vor der Haustür: von Behringersdorf über Kalchreuth nach Erlangen
Und weil's so schön ist, verlosen wir ein paar Exemplare "Radausflüge in Franken"

Ausgehtipps
Tim Bendzko tritt am 13. Mai in Nürnberg auf.

Der Weltretter

Micha Klang präsentiert die besten Weggeh-Tipps der kommenden Tage

Wochenendtipps
Fürtherlauf um die Freiheit

Was ist los?

Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie mit Ihrem Wochenende anfangen sollen -
SamSon hätte da ein paar (familientaugliche) Tipps

Kolumne
SamSon: Herzrasen

Herzrasen 2.0

Claudia Wunder und Ella Rothenhöfer sind beide leidenschaftliche Fußballfans - allerdings von unterschiedlichen Vereinen
An dieser Stelle lassen wir sie gegeneinander antreten

Hauptstadt-Kolumne
Muenchen

Zweiblicke

Neues aus Berlin und München
Diese Woche haben wir unsere beiden Kollegen gefragt, welche Tricks sie haben, um durch den Hauptstadtverkehr zu kommen

Zitate der Woche
SamSon: Zitate der Woche

Mundart

Wer in den regionalen Medien in dieser Woche etwas zu sagen hatte

Top 5
Samson Maikäfer

Maikäfer, flieg!

Oder doch nicht? Warum Herr Sumsemann sich heuer so viel Zeit lässt, wo er seit Jahren doch eh schon kaum noch zu sehen ist

Fotoserie
Instagram für SamSon

#beiuns

SamSon präsentiert die schönsten Instagram-Bilder aus der Region

Rückblick
Großalarm für die Feuerwehren am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr (11.05.2017) in Bayreuth – das Gebäude einer Diskothek soll brennen. Bereits auf der Anfahrt sahen die Einsatzkräfte eine dichte Rauchwolke am Himmel stehen. Beim Eintreffen bestätigt sich der erste Eindruck von der Fahrt zum Brandobjekt. Massiver Qualm steigt aus dem Dach des Gebäudes auf. Ersthelfer haben bereits versucht das Feuer im Inneren eines Nebengebäudes zu löschen. „Wir waren gleich am Anfang drin. Haben versucht mit dem Feuerlöscher zu löschen. Haben alle fünf, die wir hatten da reingehämmert, es hat nichts gebracht“, erzählt Georg Kling, der in der Nachbarschaft einen Biergarten betreibt. Die Feuerwehr schickte die Ersthelfer dann aus dem Brandobjekt, damit sie sich keine Rauchgasvergiftung oder andere Verletzungen zuziehen. Schlimm erwischt hat es dagegen den Arbeiter, der zur Zeit des Brandausbruchs mit Pyrotechnik in dem Saal hantierte. Er wurde mit einer schweren Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert. Während die Ersthelfer das Gebäude noch verließen, baute die Feuerwehr bereits den ersten Löschangriff auf. Allerdings galt es bis zum Hinkommen an den Saalbau der Diskothek verschiedene Hindernisse zu überwinden. Die Bebauung ist in dem innerstädtischen Bereich sehr eng, dass die Drehleitern nur von der Ringseite aus in Stellung gehen konnten. „Es behindern uns die großen Bäume. Wir mussten erst einige Bäume fällen, um die Drehleitern in Stellung zu bringen“, berichtet Stadtbrandinspektor Wolfgang Hohl. Erst danach konnten die Löscharbeiten in dem Bereich beginnen, wo der Brand nach derzeitigen Informationen ausbrach. Zu dieser Zeit wurde in dem Gebäude mit Pyrotechnik für eine Veranstaltung am Abend gearbeitet. Die Rauchentwicklung verstärkte sich noch massiv, weshalb die Feuerwehr durch die Beamten der Polizei auch die Bevölkerung warnen ließ. Selbst über KatWarn wurde Alarm für den entsprechenden Bereich ausgelöst, dass die Bevölkerung Fenster und Türen geschlossen halten soll. Derweil bekämpften die Floriansjünger den Brand mit denen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln, allerdings konnten sie ein Durchbrechen des Dachstuhls nicht verhindern. Drei Drehleitern und zahlreiche Trupps unter Atemschutz sind zur Brandbekämpfung im Einsatz. Zuerst waren nur Stichflammen in den dichten Rauchwolken zu sehen. Später ging der komplette Dachstuhl in Flammen auf. Die Löscharbeiten ziehen sich noch über Stunden hin und die Feuerwehr wird wohl bis in den Morgen hinein mit einer Brandwache beschäftigt sein. Aufgrund des Großbrandes wurde inzwischen in Bayreuth der Katastrophenalarm ausgelöst, nachdem der Brandrauch durch die ganze Innenstadt zieht. Foto: NEWS5 / Merzbach

Die Woche

* Bayreuther Diskothek brennt ab
* Polizei stoppt Welpen-Transport
* Stargast beim Opernball steht fest

Denksport zum Schluss
Denksport zum Schluss

Finde die Fehler

Schieben Sie den Regler mal ein bisschen hin und her - vielleicht entdecken Sie ja die drei Unterschiede